Wir rufen Sie zurück!

Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice:

Rückrufservice

Behörden und Krankenkassen Hilfsdienst

Briefe von Behörden und Krankenkassen sind für die meisten von uns schon im normalen Alltag schwierig zu verstehen. Formulare und Anträge sind oft unübersichtlich, oft ist nicht klar, was man wie ausfüllen soll.

Gerade bei Rentenanträgen, Witwenanträgen oder Beihilfeanträgen haben viele Menschen das Gefühl, dass hier viele Fallen lauern. Wie schnell hat man das Kreuz an der falschen Stelle gesetzt.

Kommt dann noch ein Unfall oder eine schwere Erkrankung dazu, fällt diese ganze Arbeit meist noch schwerer. Man ist einfach mit dem Kopf woanders. Aber genau dann kommt es darauf an, das Richtige zu schreiben und die richtigen Kästchen anzukreuzen.

Wir vom Hilfsdienst für Behörden und Krankenkassen der PRO CLIENTA Unfallhilfe unterstützen Sie gerne. Zum Beispiel bei dem Antrag auf Anerkennung einer Schwerbehinderung oder Umschulung. Ob es sich um einen Erstantrag oder einen Widerspruch handelt – wir sorgen dafür, dass die Anträge richtig ausgefüllt werden und alle erforderlichen Unterlagen mitgeschickt werden. Zusätzlich beraten wir Sie umfassend vor Ihrem Termin bei einer Behörde oder Krankenkasse. Wir begleiten Sie sogar dorthin, wenn Sie das möchten und haben sogar einen Dolmetscher und Übersetzungsdienst, wenn es erforderlich ist.